Kontakt

Heilpraktikerin
Steffi Klöpper
Bergstraße 1
74392 Freudental

Praxis-Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung.

07143 278370
 
Kontaktformular

Die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen bedarf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und einer erfahrenen Diagnostik. Keine Therapie ohne Diagnose!
Entsprechend der Indikation kann ein Therapieverfahren allein oder in Kombination angewendet werden.

Mein Honorar richtet sich nach zeitlichen Aufwand, Therapie und Material. Das Honorar ist bar und am Tag der Behandlung zu zahlen.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können bitte ich Sie, diesen mindestens 24 Stunden vorher telefonisch abzusagen. Andernfalls muss ich Ihnen die versäumte Zeit in Rechnung stellen.


Die Neuraltherapie nach Huneke ist eine "Schmerzbehandlung" mittels Injektionen von Lokalanästhetika (z.B. Procain, Homöopathika).

Die Akupunktur (lat. "acus" = Nadel; "pungere" = stechen), Teilbereich der TCM (traditionelle chinesische Medizin).

Ich arbeite als Heilpraktikerin und Faszientherapeutin mit einer eigenen Praxis in Freudental in der Nähe von Bietigheim-Bissingen im Landkreis Ludwigsburg.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen der Schmerztherapie, Faszientherapie/Myofascial Release und der Anthroposophischen Heilkunde/Wala.
Ich begleite Sie und Ihr Kind/Kinder gern, neben dem gesamten Bewegungsapparats,
ganzheitlich von A - Z.
So u.a. bei Erkältungskrankheiten, Akne, Wachstumsschmerzen, Magen-Darm-Erkrankungen, Kreislaufstörungen, Kopfschmerzen, Zyklusbeschwerden, Wechseljahren und Blasenentzündung, Erschöpfung, Stess und Einschlafstörungen sowie bei seelischen und körperlichen Schock und Traumatas.

Entsprechend der Anamnese und dem jeweiligen Beschwerdebilds, kann die Therapie durch Neuraltherapie, Akupunktur, Osteopathie, Dorn-Breuss Therapie, Homöopathie, Massagen und Fußreflexzonen-Therapie sowie Ausleitungsverfahren, ergänzt werden.

Im Bereich der Diagnostik werden u.a. Stuhlproben, Blut-und Harnwerte ermittelt.
Ein Behandlung und das Therapiekonzept erfolgt nach einer genaue körperliche Untersuchung und einem  Anamnese-Gespräch mit der Erörterung der Kranken-Vorgeschichte.

Als Coach begleite ich Sie gern bei beruflichen und privaten Entwicklungsprozessen.

Als Aromatherapeutin gebe ich Fortbildungen für das Personal in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege, rund um das Thema Aromatherapie/Aromapflege, Einreibungen, Wickel und Auflagen sowie Massagen, besonders für Menschen mit Demenz, in der Palliative Care und im Hospiz.
Darüber hinaus halte ich Vorträge zur "Welt der Düfte" und biete praktische und anschauliche "Duftreisen" für Gruppen, Vereine, Schulen und Kindergärten. Für Betriebe und Firmen biete ich Seminare zur "Betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention" und "Aromatherapie - Wellness für den Büroalltag" an.

An den Paracelsus Schulen bin ich als Dozentin tätig.
Ich bin Autorin von 1. Basiswissen "Ätherische Öle in der Aromapflege" Karten-Set mit Anwendungstipps und Aktivierungsideen für die Pflegepraxis und 2. Duftgeschichten für Senioren: Mit Anregungen und Rezepten aus der Aromapflege.

Es ist mir ein Herzenswunsch, Erwachsene und besonders auch Kinder, auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensqualität zu begleiten.

Wenn Sie, in der Region Stuttgart, Kreis Ludwigsburg, Kreis Heilbronn, Brackenheim, Bönnigheim, Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Sachsenheim, Vaihingen-Enz, Margröningen, Asperg, Tamm,  Freiberg am Neckar, Marbach, Pleidelsheim und Benningen oder einem anderen Ort wohnen, Fragen und Wünsche haben oder einen Termin vereinbaren möchten, dürfen Sie mich gern kontaktieren. Kontakt 
Faszien (fascia = "Band", "Bündel") bezeichnet das Bindegewebe, welches den ganzen Körper

Osteopathie (altgr. ostéon "Knochen" und páthos "Leiden").

Die Dorn-Methode ist eine sanfte manuelle Wirbelsäulen- Gelenk- und Beinlängenkorrektur.

Alle Organe und Körperteile haben am Fuß einen Bereich, mit dem sie reflektorisch in Verbindung stehen.

Massagen und Bindegewebsmassagen lockern und entspannen die Muskulatur, lindern Schmerzzustände, fördern die